Bibliothek

Tage des Lesens

Seit 2004 finden alljährlich im November unter Leitung von Frau Schiller die beliebten Tage des Lesens in der Grundschule Vallendar statt. Während der Leselusttage 2016 wurde zunächst das Treppenhaus und schließlich die Kinder- & Jugendbibliothek Vallendar Schauplatz einer spannenden Begebenheit. Die jungen Wikinger (Leseprofis der 4. Klassen der Karl d´Ester-Grundschule) klärten den Raub der Schätze vom Totenschiff des alten Jarl aus Haithabu auf.

Kinder lesen für Kinder, unter diesem Motto trugen SchülerInnen den 3. und 4. Klassen einen fesselnden Kriminalfall in szenischem Spiel vor. Die Ideen zum Text lieferte diesmal ein Mitratekrimi von Alfred Bekker. Eine weitere Geschichte, Eriks Traum von seiner stürmischen Seefahrt mit den Wikingern, wurde den 1. und 2. Klassen in Form eines Bilderbuchkinos vorgestellt. Für ihre tollen Vorträge wurden die jungen VorleserInnen mit verdienten Urkunden, süßen Adventsüberraschungen und großem Applaus des Publikums belohnt.

Lesetage 2016