Startseite

Herzlich willkommen

auf der offiziellen Seite der Grundschule Vallendar.

Stand 18.05.2021 um 09:10 Uhr

Am Freitag, den 21.MAI 2021 findet Unterricht laut Stundenplan für alle Klassen statt!

Die Hausaufgaben-Hilfe am Freitag, 21. MAI entfällt für die Klassen 3 und 4.

Pfingstferien vom 24.MAI -04. Juni 2021

Weitere Beschulung nach den Pfingstferien:

Die Schule beginnt wieder am Montag, 07. Juni 2021.

Klassen 3 und 4: Unterricht in der Stadthalle

Klassen 1 und 2: Unterricht in der Schule

Testpflicht weiterhin 2mal wöchentlich

Teststationen weiterhin Montag und Mittwoch in der Schule und in der Stadthalle

 

weiter angedachte Beschulung

ab Montag, 21. Juni 2021 Präsenzunterricht für alle Klassen in der Schule angedacht-weitere Infos folgen

siehe dazu Elternschreiben des Ministeriums: Elterschreiben 17.05.2021

 

14-tägige Quarantäne für Klasse 2b endet am Freitag, 21.05.21 um 0:00 Uhr -siehe dazu Schreiben des Gesundheitsamtes

Der Unterricht für die Klasse 2b findet als Fernunterricht statt.
Weitere Informationen folgen über den Klassenverteiler.

 

 

Testpflicht 2mal pro Woche

Ort: Teststation in der Schule und in der Stadthalle

Tage: Montag und Mittwoch ab 7:50 Uhr 

Das Schulgremium hat sich mit Mehrheitsbeschluss gegen die Zulassung einer „Qualifizierten Selbstauskunft“ bei SchülerInnen an unserer Schule ausgesprochen. Wir bitten höflichst dies zu beachten.

offizielles Anschreiben des Ministeriums: Elterschreiben vom 22.04.2021

Information zur Umsetzung des Bundesinfektionsgesetz an Schulen

Das Gesetz tritt voraussichtlich am Samstag, dem 24. April 2021, in Kraft.

Die neuen Regeln sind in den Schulen ab Montag, dem 26. April 2021, umzusetzen.

  1. Testpflicht 2mal pro Woche für die Teilnahme am Präsenzunterricht
  2. Einstellung des Präsenzunterrichts (7-Tage-Inzidenz über 165) – an drei aufeinanderfolgenden Tagen: Schulschließung am übernächsten Tag
  3. Die Schulträger in den Landkreisen und kreisfreien Städten und die Schulaufsicht werden auf die Schulen frühzeitig zugehen
  4. In Abstimmung mit der Schulaufsicht sollen die Schließungen möglichst wochenweise erfolgen.
  5. Wiedereröffnung der Schulen – Bleibt die 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter dem Schwellenwert von 165 treten die Maßnahmen am übernächsten Tag wieder außer Kraft

Bei Schulschließung gilt an unserer Schule

  • tägliches homeschooling durch Arbeitsplan
  • Lernplattform Moodle 
  • digitale Lerneinheiten über das Videosystem des Landes Bigbluebutton
  • Rückmeldung durch Lehrperson
  • unterstützendes Lernangebot durch Sprechstunde 
  • NOTbetreuung in der Schule von 8:00-12:00 Uhr – nach Anmeldung
  • NOTbetreuung im Nachmittagsbereich BGS – nach Anmeldung
  • keine Hausaufgabenhilfe dafür pädagogische NOTbetreuung – nach Empfehlung durch Lehrperson

weitere Infos auch unter: https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/schule-allgemein/ 

FAQs Schule | rlp.de | Willkommen in Rheinland-Pfalz

Erreichbarkeit  des Kollegiums per email

 

Weitere Informationen folgen zeitnah.

EPoS_Versetzung_freiwilliger_Ruecktritt_SJ_2020_21

Hinweise zur BGS: 2020-12-17_BGS_Schreiben

Weitere Informationen: Schulen & Kitas | rlp.de | Willkommen in Rheinland-Pfalz

Leitfaden zum Musikunterricht 20201204_Leitfaden Musikpraktisches Arbeiten Schulen RLP

Merkblatt zum Umgang mit Erkältungskrankheiten gültig ab 22. Februar 2021 Feb_2020_Merkblatt_Umgang_mit_Erkaeltungssymptomen_in_Kita_Schule

Feb_2021_Merkblatt_Umgang_mit_Erkaeltungssymptomen_in_Kita_Schule_AR

Feb_2021_Merkblatt_Umgang_mit_Erka__ltungssymptomen_in_Kita_Schule_EN

7._Hygieneplan_Corona_Schulen_ohne_Markierung

 

 

Adventsbesinnung unter AAM – Maßnahmen (Alternativadventsmontag)

Vieles ist anders und fordert unsere Kreativität heraus. So überraschten wir heute die Schülerschaft mit einem feierlich geschmückten Treppenhaus:  Lichterketten,  besinnliche Musik und ein weihnachtlich geschmücktes Schulhaus verzauberte  den Kindern und Erwachsenen den Schulmorgen. Auf jeder Zwischentreppe gab es etwas zu entdecken. Und so zogen die SchülerInnen heute morgen besonders ehrfürchtig und ruhig in das veränderte Schulhaus ein. „Ich möchte euch ein großes Lob aussprechen. Ihr habt das Schulhaus ganz wunderbar gestaltet“, äußerte sich spontan eine Schülerin aus der Klasse 3a.

Zur Adventsbesinnung blickten die SchülerInnen mit ihren Lehrerinnen dieses Jahr aus den Klassenfenstern und lauschten der besonderen Adventsstimmung auf dem Schulhof. Frau Specht und ihr Mann sorgten mit Posaune und E-Piano für eine besonders feierliche Adventsatmosphäre. Eine Schülerin aus der 4b untermalte dazu das traditionelle Lied „Wir sagen euch an den lieben Advent“ mit einem Lichtertanz. Und die Klasse 3a umrahmte die Szenerie mit jeweils einem Teelicht.

Setzt Lichter im Dunkeln.

Tragt das Licht hinaus in die Welt.

Erzählt von unserem Adventsmorgen und werdet dadurch selbst zum Licht.

Erhellt die Herzen der Menschen mit eurem Licht.

In diesen besonderen Zeiten brauchen wir alle ein Licht der Freude, Zuversicht und Hoffnung.

entnommen aus den Adventsworten von Fr. v. Minding

 

Bilder der 2. Adventsbesinnung am 08.12.2020

Musik der Weihnachtsengel 

Besuch des heiligen St. Nikolaus

Liebe Eltern,

mit dieser zauberhaften adventlichen Atmosphäre beginnt für Ihr Kind nun täglich die Schule. Lassen Sie sich mit diesem Videoausschnitt einstimmen.

In dem folgenden Video können Sie einen Teil der Adventsbesinnung einsehen: Adventsbesinnung 30.11.2020

 

:    

 

Liebe Eltern,

der Unterricht findet bis zum Ende des 1. Schulhalbjahres weiterhin im Klassenverband und weitgehend bei der Klassenleitung statt.

Da es immer wieder vorkommt, dass Kinder ohne passende Maske in die Schule kommen, geben Sie Ihrem Kind bitte eine Ersatzmaske im Schulranzen mit. Bitte achten Sie darauf, dass die Maske hygienisch sauber ist und Nase und Mund rutschfest bedecken.

Wir sind froh, dass die Schule weiterhin unter Beachtung der derzeitigen Hygienemaßnahmen stattfinden kann.

Das gehören die Beachtung der AHA-Regel (Abstand-Hygienemaßnahme-Alltagsmaske) und

die Lüftung der Unterrichts- und Betreuungsräume alle 20 Minuten für 3-5 min.

Bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin:

  • Besprechen Sie mit Ihrem Kind wiederholt die derzeit notwendigen Maßnahmen in Schule und Freizeit.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Kind Kleidung nach dem Zwiebelprinzip anzieht.

Weiterhin gilt an unserer Schule folgende Regelung:

  • Mund-Nasen-Schutzmasken müssen von SchülerInnen und Personal auf dem Schulgelände und im Schulgebäude getragen werden.
  • Das Abstandsgebot von 1,5m ist zu beachten.
  • Die Maske muss dauerhaft getragen werden. Maskenpausen sind zu ermöglichen. Stand 16.12.2021 laut Anschreiben des Ministeriums
  • Offener Anfang 07:50-08:05 Uhr: Die SchülerInnen folgen der bekannten Wegeführung in ihren Klassenraum.
  • Händewaschen morgens im Klassenraum, vor dem Frühstück,  nach jeder Pause und jedem Toilettengang. 
  • Die Pausen finden im Klassenjahrgang auf zugewiesenen Schulhöfen statt. 
  • Eine Durchmischung der Klassen und Lerngruppen soll weiterhin vermieden werden-auch im Nachmittagsbereich.
  • Das Schulhaus bleibt weiterhin für Publikumsverkehr (Eltern u.a.) geschlossen. Das Sekretariat darf nur nach Voranmeldung betreten werden.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske auf dem Schulgelände und im Schulgebäude, Abstandsgebot und gründliche Händehygiene bestehen für SchülerInnen, Eltern und sämtliches Personal weiterhin.
  • 20201203 Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen in Kita+Schule vom 03.12.2020
Telefonische Erreichbarkeit des Schulsekretariats Montag bis Freitag
Das Schulsekretariat ist durch Frau Schiller zwischen 07:45-11:00 Uhr telefonisch besetzt: 0261 – 65323
Post für die Schule geben Sie bitte im Rathaus ab. Die Schule verfügt über keinen Briefkasten am Schulhaus.
Telefonische Erreichbarkeit Schulsozialarbeiterin Frau Marx-Schwarz
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 09:00 -13:00 Uhr
Frau Marx-Schwarz ist im Notfall telefonisch über das Diensthandy zu erreichen: 0174-2148853

Telefonische Erreichbarkeit Schulpsychologin Frau Krappmann
Montag bis Donnerstag 8:30 Uhr- 16:00 Uhr
Freitag 8:30 Uhr – 13:00 Uhr
Frau Krappmann ist im Notfall telefonisch zu erreichen unter: 0261-37850

 

Elternbrief Weiterführende Schulen Weiterführende Schulen Herbstinfo 20 21

BGS und Hort-Regelung

Leitfaden Sport

Elternbrief Ferientage 2020 2021
 
Erreichbarkeit der Lehrkräfte: 

Erreichbarkeit des Kollegiums und der Schulsozialarbeiterin

Schulbuch- und Materiallisten für das Schuljahr 2020/21 finden Sie unter Informationen und der jeweiligen Klassenstufe

 

Vielen Dank für das tolle Abschiedsgeschenk der Klassen 4a und 4b!

Wir werden euch vermissen!

—————————————————————————————-aus dem Schuljahr 2019/20———————————————————————————

 Danke für die schöne Pinsel-Post:

—————————————————————————————————————————————————————————————–

Wir sind eine zwei- bis dreizügige Grundschule mit knapp 200 SchülerInnen. Der Regelunterricht findet zwischen 8:00 und 13:00 Uhr statt.

Montag bis Donnerstag findet eine regelmäßige Hausaufgabenhilfe mit Sprachförderung statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Schulsekretariat.

Die Betreuende Grundschule (BGS) mit ca. 70 Plätzen ist Montag bis Freitag von 7:00 – 8:00 Uhr und nachmittags von 12:00 – 16:00 Uhr für die dort angemeldeten Kinder geöffnet. Es kann zusätzlich ein Mittagessen gebucht werden. Bei Bedarf melden Sie sich bitte über den Schulträger an.

Im Schulhaus befinden sich außerdem zwei Hortgruppen mit jeweils 20 Plätzen. Hortplätze und Anmeldung sind bitte über das Haus für Kinder bei Frau Krämer (Tel. 0261-63042) zu erfragen.

E-Mail: info@grundschule-vallendar.de

Auf dieser Seite können Sie sich über aktuelle Termine sowie das Programm und Wissenswertes über die Schule informieren.

Foto: birgitta hohenester / pixelio.